Eigene Ausstellungen

(Auswahl)
Galerie Saint Martin, Metz (FR)
Galerie Kaschenbach, Trier (DE)
Club des Arts, Ville de Nancy (FR)
Galerie im Krankenhaus vom DRK, Saarlouis (DE)
Galerie BIL - l’Indépendance, Luxemburg (LU)
Galerie Deutsche Richterakademie, Trier (DE)
Art Galerie Armand Gaasch, Dudelange (LU)
Galerie Kloster Karthaus, Konz (DE)
Galerie d’Art du Théâtre d’Esch-sur-Alzette (LU)
Galerie Château de Bourglinster, Bourglinster (LU)
Galerie Altes Amt Schönecken / Eifel, Kultursommer Rheinland-Pfalz 2003 (DE)
Kunstakademie Rheinland e.V., Plaidt-Saffig / Eifel (DE)
Galerie de Luxembourg, Jean Aulner (Espace Paragon) (LU)
Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Trier, 2004 (DE)

Gemeinschaftliche Ausstellungen

(Auswahl)
Gesellschaft für Bildende Kunst in Trier e.V. (Mitglied seit 1958) (DE)
Arbeitsgemeinschaft Bildender Künstler am Mittelrhein e.V. AKM, Koblenz (DE)
Europäische Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V., Prüm (seit 1960) (DE)
Galerie Municipale, Strasbourg (FR)
Foyers du Théâtre Municipal, Esch/Alzette (LU)
« Grand Prix de Peinture », Sarreguemines (FR)
1987 
Aufbruch nach 1945, Landesmuseum Mainz (DE)
1993 
Salon de Mai, Grand Palais, Paris (FR)
Forum-Inter Regional Rheinland-Pfalz, Pirmasens (DE)
Hof de Bist, Antwerpen (BE)
Rheinland 98, Landesvertretung Rheinland-Pfalz, Bonn (DE)
Schleswig-Holstein-Haus, Schwerin (DE)
Farnham, mit Künstlergruppe Pellenz (GB)
Ausstellung Künstlerbund Rheinland, Köln (DE)
Fundamente Tufa, Trier (DE)

Sammlungen

Werke von Manfred Freitag befinden sich in privaten und
öffentlichen Sammlungen
Städtisches Museum Simeonstift Trier
Sparkasse Trier
Mittelrhein-Museum Koblenz
Landesmuseum Mainz
Private Sammlungen: Deutschland, Frankreich, Luxemburg