François Besch erhält den « Monika von Boch-Preis »

| Divers

Der luxemburgische Fotokünstler François Besch erhält den „8.Monika von Boch-Preis für Fotografie“.

 

Dieser Preis wird alle zwei Jahre vom Museum Schloss Fellenberg in Merzig (Saar) in Erinnerung an die renommierte Mettlacher Fotografin Monika von Boch an künstlerisch arbeitende Fotografinnen und Fotografen verliehen. Der Preis wird am Sonntag , den 19.März, um 17.00 im Museum Schloss Fellenberg übergeben.  Gleichzeitig findet die Vernissage der Ausstellung „Hipstamatics“ mit Werken von François Besch statt. Die Einführung hält Paul Bertemes, mediArt.

 

Tageblatt_E-Paper-Ausgabe_Tageblatt_Dienstag, 21 Maerz 2017