Anna Recker expose à Breslau

| Divers

Anna Recker stellt in der Kunstakademie Wroclaw (PL) aus.

Anna Recker, deutschstämmige und in Luxemburg lebende Malerin, nimmt an dem Kunstprojekt „WASSERgleich… WODAjest“ mit deutschen und polnischen Künstlern in der polnischen Kunstakademie Wroclaw (Breslau) im Rahmen der Europäische Kulturhauptstadt 2016 teil.

Wasser bedeutet Fließen, Flüsse, Einflüsse, Strömungen – kulturelle, politische, wirtschaftliche Ströme von Wasser, Ströme von Menschen, Flüchtlingsströme…. ein Fließen über vorhandene Grenzen hinweg.

Blick in die Ausstellung Wasser gleich... Woda jest... in der Kunstakade... Ideale auf dem Meeresgrund

Zu diesem Thema entwickelte Anna Recker geometrische Zeichnungen von Wasserstrukturen mit hexagonalen Grundmustern.

Daraus entstanden die Arbeiten „Aquatische Wolke“ und „Aufmarsch – You‘re just the wave and not the water“. Sie setzt sich in dieser Arbeit – ebenso wie mit dem Bild „Ideals at the bottom of the sea“ – kritisch mit dem beklemmenden Anwachsen des rechten Populismus auseinander wie er sich als Reaktion auf die Flüchtlingsströme in ganz Europa ausbreitet.

Triangles, a symbol of water Dreiecke.jpg

Anna Recker geht auch auf die wechselvolle Vergangenheit von Wroclaw im letzten Jahrhundert ein, als Breslau die Flüchtlingsstadt überhaupt war; außerdem auf 700 Jahre Kaiser Karl IV aus dem Hause Luxemburg, der als europäischer Vordenker und Friedensstifter galt.

Die Ausstellung endet am 5. Mai 2016